AB – Appenzeller Bahnen
|

Die Appenzeller Bahnen (AB) waren eine Schweizer Bahngesellschaft mit Hauptsitz in Herisau, die ein Netz von Meterspurbahnen in den Kantonen … Weiterlesen

CFR – Căile Ferate Române
|

Die Căile Ferate Române, abgekürzt C.F.R., ist die staatliche Eisenbahngesellschaft Rumäniens. Quelle: Wikipedia

CSD – Československé státní dráhy
|

Československé státní dráhy war der Name der Staatsbahn in der einstigen Tschechoslowakei. Quelle: Wikipedia

DB – Deutsche Bundesbahn
|

Die Deutsche Bundesbahn (DB) war die Staatsbahn der Bundesrepublik Deutschland. Sie ging aus den westdeutschen Teilen der Deutschen Reichsbahn hervor … Weiterlesen

DR – Deutsche Reichsbahn (Ost)
|

Unter dem Namen Deutsche Reichsbahn (DR) wurde die Staatsbahn in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) bzw. Deutschen Demokratischen Republik (DDR) bzw. … Weiterlesen

DRG – Deutsche Reichsbahngesellschaft
|

Die Deutsche Reichsbahn, kurz DR, war das staatliche deutsche Eisenbahnunternehmen von der Zeit der Weimarer Republik bis zur unmittelbaren Nachkriegszeit. … Weiterlesen

ÖBB – Österreichische Bundesbahnen
|

Die Österreichischen Bundesbahnen (kurz ÖBB bzw. ÖBB-Konzern; vor 1938 Bundesbahnen Österreich, BBÖ) sind die größte staatliche Eisenbahngesellschaft Österreichs. Quelle: Wikipedia

SAR – South African Railways
|

Der Schienenverkehr in Südafrika spielt eine große Rolle in der Entwicklung Südafrikas. Heute ist vor allem der Güterverkehr von Bedeutung. … Weiterlesen

SBB – Schweizerische Bundesbahnen
|

Die Schweizerischen Bundesbahnen, kurz SBB (französisch: Chemins de fer fédéraux suisses CFF, italienisch: Ferrovie federali svizzere FFS, rätoromanisch: Viafiers federalas … Weiterlesen

SOB – Südostbahn
|

Die Schweizerische Südostbahn (SOB) war eine Eisenbahngesellschaft in der Zentralschweiz mit Sitz in Wädenswil. Sie entstand 1890 durch die Fusion … Weiterlesen